Link auf Facebook teilen Seite drucken Link versenden

Impressum

Verantwortlich

eventflug basel luftfahrt GmbH
Blauenstrasse 2b
D-79258 Hartheim am Rhein

Geschäftsführer: Michael Wiechert & Frank Benz

contact@eventflug-basel.com
www.eventflug-basel.de

USt-ID: DE277287962
Amtsgericht Freiburg HRB 710924

tel +49 0 7633 92 90 245
fax +49 0 7633 92 90 246

Geschäfts- und Beförderungsbedingungen

 

Aussenlager

eventflug basel luftfahrt GmbH | c/o Birmele Logistic
Gewerbepark Airport Bremgarten (EDTG)
Freiburger Strasse 9
D-79427 Eschbach (Markgräflerland)

 

Design, CMS und Programmierung

  

Copyright

Sämtliche Daten, Texte und Bilder sind Eigentum von eventflug-basel.com oder den jeweils genannten Urhebern. Die Verwendung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt. Die Verwendung von Warenzeichen und Markennamen dient ausschließlich der Produktbeschreibung und ist Eigentum des jeweiligen Markeninhabers.

 

Hinweise zu Links

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der referenzierten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nach Auffassung des Landgerichts Hamburg nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb weisen wir darauf hin, keinerlei Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung der Seiten zu haben, die von der eventflug basel Website referenziert werden, und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten.

*****

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Internetangebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

 

Datenschutz

Datenschutzerklärung